Segeln_2023_01.jpg Segeln_Abo_Ecke[60].svg

Segeln 1/23

Kroatien: Die besten Marinas und Ankerplätze Kroatiens Griechenland: Milos – die Perle der Kykladen Italien: Zwischen Nord- und Süd – Unterwegs an der Nordadria und der Küste Sardiniens
4,90 €
Österreich: 4,90 € Schweiz: 5.10 CHF Europa: 4,90 € International: 4,90 €
Inkl. MwSt. | AGB
Segeln_Abo_Icon[71].svg Sie haben bereits ein Segeln-Abo?
5,90 €
Österreich: 6,90 € Schweiz: 7.10 CHF Europa: 6,90 € International: 6,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand | AGB
Versand: 2-3 Werktage
Produktbeschreibung

Nach den ersten Berichten scheint 2022 ein wahres Rekordjahr im Mittelmeer gewesen zu sein. Zog es die Menschen in den ersten beiden Pandemiejahren noch vornehmlich an heimische Küsten, waren die Charterboote im Mittelmeer in diesem Jahr nahezu ausgebucht. Der Wunsch nach reichlich Sonne und warmen Wassertemperaturen ließ die Deutschen Seglerinnen und Segler wieder in das Flugzeug steigen. Durch die gute Erreichbarkeit per Auto war und ist Kroatien aber noch ein großer Profiteur der Pandemie. Die ACI-Marinas vermeldeten beispielsweise den größten Umsatz seit ihrem Bestehen. In den nächsten Jahren sollte der Trend weiterbestehen, denn es folgen ab 2023 Reiseerleichterungen. So wird beispielsweise der Euro eingeführt und ein Beitritt in den Schengenraum soll ebenfalls noch 2023 stattfinden.

2022 profitierte unter anderem auch Griechenland von der neuen Reiselust. Ein Grund ist bestimmt das extrem abwechslungsreiche Revier, das für Anfänger und Fortgeschrittene alles bietet. Die Charterbranche blickt optimistisch in die Zukunft. Auch wenn die teurer werdenden Flugpreise mit etwas Sorge betrachtet werden. Zwar lag die Anzahl der Fluggäste in Europa bis zur Jahresmitte noch immer unter dem Vorkrisenniveau, doch die Kurve steigt weiter.

Einen ersten Vorgeschmack auf die Saison 2023 werden wir auf der boot Düsseldorf bekommen. In der neuen „Destination Seaside“ in Halle 13 wird sich alles um den Urlaub auf dem Wasser drehen. Ich persönlich freue mich nicht nur auf die boot im Januar, sondern auch wieder auf wunderschöne Törns im Mittelmeer.

;